02.jpg

News

Mitgliederversammlung vom Mittwoch 5. Dezember 2018

Gegen 110 Vertreter unserer Mitgliedsfirmen trafen sich am Mittwoch, 5. Dezember 2018 zur jährlichen Herbstversammlung im Hotel Balsthal. Präsident Bruno Fuchs und Geschäftsführer Theodor Häner orientierten über die Entwicklungen in der Branche und aktuelle Themen.

Ein wichtiges Traktandum bildete die Präsentation des am 03.12.2018 von den Verhandlungsparteien ausgearbeiteten Lösungsvorschlags für einen neuen LMV. Die Delegierten des SBV bzw. der Arbeitnehmervertreter müssen über diesen Lösungsvorschlag an ihren Versammlungen vom 19.12. resp. 15.12.2018 noch definitiv entscheiden.

Ein weiteres Thema war die neue Verwendungsempfehlung RUVIDO (EOS). Die Baumeisterverbände Solothurn und Bern sahen nach ersten Erfahrungen auf Testbaustellen die dringende Notwendigkeit, ein Merkblatt speziell zum Einsatz von RUVIDO (EOS) zu earbeiten. Wir empfehlen unseren Mitgliedern, diese Verwendungsempfehlung bei Ihren Bauvorhaben zu berücksichtigen. Verwendungsempfehlung RUVIDO (EOS).

Auch dieses Jahr durften wir wieder junge Berufsleute für ihre abgeschlossenen höheren Berufsausbildungen ehren. Obschon eine stattliche Zahl erfolgreich eine Weiterbildung abgeschlossen hat, konnten leider nur 2 an unserer Versammlung teilnehmen. Der Präsident freute sich, ihnen zu gratulieren und ein Geschenk zu überreichen.

Nach diesem Höhepunkt sprach unser Geschäftsführer Theodor Häner allen die besten Wünsche für die kommenden Festtage aus und lud zum anschliessenden Apéro und Nachtessen ein.

Bilder

Der Schweizerische Baumeisterverband (SBV) hat die Bauwirtschaftszahlen für das 3. Quartal 2018 veröffentlicht. Gesamtschweizerisch ist der kumulierte Umsatz in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres gegenüber dem Vorjahr um 3% zurückgegangen. Damits steht fest, dass die Umsätze im Bauhauptgewerbe das Niveau des Rekordjahres 2018 nicht mehr erreichen werden.

Im Kanton Solothurn liegen die kumulierten Umsätze per Ende September 2018 12% tiefer als noch 2017. Betrachtet man die Auftragseingänge, so fallen diese beim Hoch- und insbesondere beim Wohnungsbau nach wie vor positiv auf, im Tiefbau hingegen sind sie rückläufig. Die Arbeitsvorräte per Ende September 2018 bescheinigen hingegen einen konstanten Rückgang bei allen Sparten.

Mehr dazu unter Publikationen

Politikertreff

Der Vorstand des Baumeisterverbandes Solothurn lud am 6. November 2018 zum 2. Politikertreff im Hotel La Couronne ein. Es freut uns, dass zahlreiche Persönlichkeiten unserer Einladung gefolgt sind. In ungezwungener Atmosphäre wurden aktuelle politische und wirtschaftliche Themen diskutiert und das Beziehungsnetz gepflegt.

Impressionen von diesem Anlass finden Sie in der Galerie

Bauwirtschaftszahlen 2. Quartal 2018

Der Schweizerische Baumeisterverband (SBV) veröffentlichte am 05. September die Bauwirtschaftszahlen für das 2. Quartal 2018. Gesamtschweizerisch ist der Quartalsumsatz April - Juni im Vergleich zum Vorjahr um insgesamt 5,5% zurückgegangen.

Auch der Kanton Solothurn verabschiedet sich mit Ausnahme des Hoch- und Wohnungsbaus von einer relativ stabilen Entwicklung der Bauwirtschaft. Die aktuellen Zahlen weisen in eine eher düstere Zukunft.

Mehr dazu finden Sie unter Publikationen

Sommerfest

Erstmals lud der Baumeisterverband Solothurn seine Mitglieder zwischen den beiden Versammlungen zu einem Anlass, dem Sommerfest ein. Über 50 Personen folgten der Einladung in's Maxililian in Solothurn und verbrachten einen gemütlichen Abend. Im Zentrum des Anlasses standen die Pflege der Kollegialität und der Kameradschaft. Aus aktuellem Anlass informierte unser Präisdent die Anwesenden noch über den aktuellen Stand der LMV Verhandlungen und das vom SBV vorgeschlagene Paket.

Bilder

Lehrabschlussfeier

Am Donnestag 5. Juli wurden die erfolgreichen Lehrabsolventen/-innen der Bauhauptberufe mit ihren Lehrmeistern, Eltern, Freunden und Bekannten vom Baumeisterverband Solothurn zur Lehrabschlussfeier nach Bellach eingeladen. Rund 180 Gäste wohnten der Diplomfeier bei.

29 Maurer EFZ, 1 Strassenbaupraktiker EBA und 15 Strassenbauer EFZ haben das Qualifikationsverfahren erfolgreich bestanden.

Verbandspräsident Bruno Fuchs wünschte allen frisch gekürten Baufachleuten für die Zukunft alles Gute und viel Zufriedenheit. Gleichzeitig dankte er den Vertretern der Berufsschulen und der Lehrbetriebe, die mit ihrem Engagement und ihrer Unterstützung eine erfolgreiche Ausbildung der jungen Berufsleute erst ermöglichen.

Bilder

Zeitungsbericht

Generalversammlung

Am 17. Mai 2018 fand in der Rythalle Solothurn die 81. ordentliche Generalversammlung des Baumeisterverbandes Solothurn statt. Auch dieses Jahr konnten die Verbandsgeschäfte zügig abgewickelt werden.

Rund 150 Personen aus Mitgliederkreisen, Politik und Wirtschaft besuchten den 2. Teil der Versammlung. Nach Grussbotschaften von Stadtpräsident Fluri und Baudirektor Fürst informierte Vizedirektor Salzmann vom SBV über Neuigkeiten aus Zürich. Als Gastreferentin war Frau Prof. Dr. Kathrin Altwegg, Physikerin und Professorin für Weltraumforschung und Planetologie an der Universität Bern, geladen und faszinierte die Anwesenden mit Ihrer Reise durchs Universum.

Bilder

Vorsicht vor Diebstählen

Die Kantonspolizei Solothurn hat uns Mitteilung gemacht, dass vermehrt Diebstähle von Baumaschinen wie Belagsfräsen, Dumper, Grabenstampfer, Fibroplatten usw. gemeldet werden. Diese werden oft nur mit Ketten gesichert und bieten somit nur wenig Schutz vor Diebstahl.

Die Polizei bittet darum, die Gerätschaften wenn möglich einzuschliessen und möglichst ausserhalb des Sichtfeldes zu deponieren.

Für allfällige Fragen wenden Sie sich an Herrn Urs Schmid, Kantonspolizei Solothurn, unter 079 681 52 54 oder 032 627 71 11.

Verbandsausflug nach Bern

Morgens um neun traf sich eine gut gelaunte Gruppe von Verbandsmitgliedern zum gemeinsamen Ausflug nach Bern. Mit Gipfeli und Kaffee versorgt, fuhren wir im, für Solothurner legendären, Pendler-Pintli von Solothurn nach Bern. Dort ging's gleich weiter zum Inselspital. Herr Ruchti, Leiter Realisierung, empfing uns auf der Grossbaustelle, wo uns ein interessantes Programm erwartete: Verschiedene Referenten informierten über Masterplan, Projektorganisation, Geologie, Bauverfahren, Herausforderungen beim Bauen unter laufendem Betrieb, spezielle Vorschriften bei Spitalbauten (Hygiene) und vieles mehr. Nach der Theorie besichtigten wir in zwei Gruppen die Grossbaustelle.

Nach einem feinen Mittagessen liessen wir uns nachmittags durch das Länggass-Quartier führen. Während rund anderhalb Stunden erfuhren wir einiges über Arbeiterhäuschen, Fabriken und Luxusvillen. Obwohl sicher alle schon einmal in Bern waren, kannten die wenigsten das Quartier und seine architektornische Vielfalt. Herrliches Frühlingswetter begleitete uns auf unserem Streifzug durch das Viertel.

Nach einem abschliessenden Apéro traten wir ein wenig müde, aber zufrieden die Heimreise an.

Bilder

EBA Infomesse

Am 8. März 2018 fand bereits zum 9. Mal der EBA Infotag im alten Spital statt. Der Baumeisterverband Solothurn stellte die Berufsbilder des Baupraktikers EBA und des Strassenbaupraktikers EBA vor.

Angemeldet waren 972 Schüler mit Ihren Lehrern und Lehrerinnen, ein grosser Erfolg für die Messeorganisatoren. Zahlreiche weitere Besucher streiften während des Tages durch die Säle im alten Spital und der eine oder andere blieb interessiert stehen und informierte sich über die Möglichkeiten im Bauhauptgewerbe. Die Standbetreuung wurde pro Tisch jeweils während eines Halbtages von einem Lehrling und einem Ausbildner einer unserer Mitgliedsfirmen übernommen und wir danken den Beteiligten auch an dieser Stelle herzlich für ihren Einsatz.

Bilder

  • 1
  • 2