02.jpg

News

EBA Infotag 2019

Am Donnerstag, 28. März 2019 fand bereits zum 10. Mal der EBA Infotag im alten Spital statt. Auch wir waren wieder mit einem Stand vor Ort und präsentierten die beiden Berufsbilder Strassenbaupraktiker EBA und Baupraktiker EBA. Wegen der zeitgleich stattfindenden IBLive, die Berufsmesse für die technischen Berufe, zählte der EBA Infotag im alten Spital weniger Besucher als in den Vorjahren. Insgesamt kamen 31 Sekundarklassen der Stufe B sowie sechs Migrationsklassen aus dem ganzen Kanton an den Infotag.

Bilder

Newsletter März 2019

Die neuste Ausgabe unseres Newsletters kann unter Publikationen heruntergeladen werden

Newsletter

ISAB - Informationssystem Allianz Bau

Ab Mitte März wird das neue Informationssystem Allianz Bau (ISAB) etappenweise in der ganzen Baubranche eingeführt. ISAB soll den Vollzug GAV in der gesamten Baubranche verbessern. Der Baumeisterverband Solothurn hat deshalb für seine Mitglieder zwei Informationsveranstaltungen organisiert.

Näheres dazu finden Sie unter Aktuell/Kurse

Link zur Homepage von ISAB https://isab-siac.ch

Das Baujahr 2018

Der Schweizerische Baumeisterverband (SBV) veröffentlichte Ende Februar 2019 die Bauwirtschaftszahlen für das Jahr 2018. Gesamtschweizerisch ging der Jahresumsatz im Vergleich mit 2017 um 3.5% zurück und erreichte 20,06 Mrd. Franken.

Die detaillierten Zahlen finden Sie unter Publikationen

20181123 logo zsi nein de

Nein zur Zersiedelungsinitiative

Am 10. Februar 2019 wird das Stimmvolk über die Initiative "Zersiedelung stoppen - für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung" abstimmen. Die Initianten wollen mit ihrer Vorlage einen vollständigen Einzonungsstopp des Baulandes. Neue Bauzonen wären demnach nur noch erlaubt, wenn mindestens eine gleich grosse Fläche mit vergleichbarer Bodenqualität ausgezont würde.

Wir sind aus folgenden Gründen gegen diese Initiative:

  • Sie ist überflüssig und unnütz. Denn die Instrumente zum massvollen Umgang mit dem Boden sind im Raumplanungsgesetz bereits vorhanden.
  • Die radikale Forderung ist schädlich und untergräbt die schon weitreichenden Bestrebungen des Raumplanungsgesetzes, deren Umsetzung in den Kantonen noch im vollen Gang ist.
  • Die Initiative verhindert eine sinnvolle Entwicklung der Gesellschaft und Wirtschaft. Sie gefährdet gerade auf dem Bau viele Arbeitsplätze.
  • Sie greift in die Eigentumsfreiheit im Siedlungsbau ein, schreibt vor was Lebensqualität ist und will Stillstand.

Newsletter Dezember 2018

Die neuste Ausgabe unseres Newsletters kann unter Publikationen heruntergeladen werden

Newsletter

Mitgliederversammlung vom Mittwoch 5. Dezember 2018

Gegen 110 Vertreter unserer Mitgliedsfirmen trafen sich am Mittwoch, 5. Dezember 2018 zur jährlichen Herbstversammlung im Hotel Balsthal. Präsident Bruno Fuchs und Geschäftsführer Theodor Häner orientierten über die Entwicklungen in der Branche und aktuelle Themen.

Ein wichtiges Traktandum bildete die Präsentation des am 03.12.2018 von den Verhandlungsparteien ausgearbeiteten Lösungsvorschlags für einen neuen LMV. Die Delegierten des SBV bzw. der Arbeitnehmervertreter müssen über diesen Lösungsvorschlag an ihren Versammlungen vom 19.12. resp. 15.12.2018 noch definitiv entscheiden.

Ein weiteres Thema war die neue Verwendungsempfehlung RUVIDO (EOS). Die Baumeisterverbände Solothurn und Bern sahen nach ersten Erfahrungen auf Testbaustellen die dringende Notwendigkeit, ein Merkblatt speziell zum Einsatz von RUVIDO (EOS) zu earbeiten. Wir empfehlen unseren Mitgliedern, diese Verwendungsempfehlung bei Ihren Bauvorhaben zu berücksichtigen. Verwendungsempfehlung RUVIDO (EOS).

Auch dieses Jahr durften wir wieder junge Berufsleute für ihre abgeschlossenen höheren Berufsausbildungen ehren. Obschon eine stattliche Zahl erfolgreich eine Weiterbildung abgeschlossen hat, konnten leider nur 2 an unserer Versammlung teilnehmen. Der Präsident freute sich, ihnen zu gratulieren und ein Geschenk zu überreichen.

Nach diesem Höhepunkt sprach unser Geschäftsführer Theodor Häner allen die besten Wünsche für die kommenden Festtage aus und lud zum anschliessenden Apéro und Nachtessen ein.

Bilder

Der Schweizerische Baumeisterverband (SBV) hat die Bauwirtschaftszahlen für das 3. Quartal 2018 veröffentlicht. Gesamtschweizerisch ist der kumulierte Umsatz in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres gegenüber dem Vorjahr um 3% zurückgegangen. Damits steht fest, dass die Umsätze im Bauhauptgewerbe das Niveau des Rekordjahres 2018 nicht mehr erreichen werden.

Im Kanton Solothurn liegen die kumulierten Umsätze per Ende September 2018 12% tiefer als noch 2017. Betrachtet man die Auftragseingänge, so fallen diese beim Hoch- und insbesondere beim Wohnungsbau nach wie vor positiv auf, im Tiefbau hingegen sind sie rückläufig. Die Arbeitsvorräte per Ende September 2018 bescheinigen hingegen einen konstanten Rückgang bei allen Sparten.

Mehr dazu unter Publikationen

Politikertreff

Der Vorstand des Baumeisterverbandes Solothurn lud am 6. November 2018 zum 2. Politikertreff im Hotel La Couronne ein. Es freut uns, dass zahlreiche Persönlichkeiten unserer Einladung gefolgt sind. In ungezwungener Atmosphäre wurden aktuelle politische und wirtschaftliche Themen diskutiert und das Beziehungsnetz gepflegt.

Impressionen von diesem Anlass finden Sie in der Galerie

Bauwirtschaftszahlen 2. Quartal 2018

Der Schweizerische Baumeisterverband (SBV) veröffentlichte am 05. September die Bauwirtschaftszahlen für das 2. Quartal 2018. Gesamtschweizerisch ist der Quartalsumsatz April - Juni im Vergleich zum Vorjahr um insgesamt 5,5% zurückgegangen.

Auch der Kanton Solothurn verabschiedet sich mit Ausnahme des Hoch- und Wohnungsbaus von einer relativ stabilen Entwicklung der Bauwirtschaft. Die aktuellen Zahlen weisen in eine eher düstere Zukunft.

Mehr dazu finden Sie unter Publikationen

  • 1
  • 2